Tagesseminar PRIVATES ÜBEN am 29.9.2018

1. Oktober 2018

Rückblick auf das Tages-Seminar „Das private, geordnete Üben der Sprache“, das Dr. Volker Middeldorf am Samstag, 29.9.2018 im LogoZentrum Lindlar abgehalten hat. Das Seminar „Das private, geordnete Üben der Sprache“ wurde von neun Personen besucht. Alle haben zu Beginn ihre drei wichtigsten Fragen notiert, auf die dann im Laufe des Seminars an den entsprechenden Stellen Antworten gesucht und diskutiert wurden. Weil nach eigenen Untersuchungen von 98 % der aphasisch Betroffenen als Hauptziel der Rehabilitation / der Restitution der Sprache  „wieder sprechen können“ genannt wird, wurde dem „SPRECHEN“ besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Sprechen wurde zum inhaltlich-roten Faden des Seminars. Middeldorf stellte zunächst…

weiterlesen ›

WohnForm – selbständig Wohnen

20. Februar 2018

Wohnform Die intensivtherapeutische Phase der medizinischen Rehabilitation ist abgeschlossen? Und jetzt? Jetzt heißt es wieder selbständig zu Wohnen, den eigenen Alltag zu bewältigen, die Freizeit selbständig zu gestalten – kurzum am Leben teilzuhaben. Für viele der Patienten und ihrer Angehörigen eine neue große Herausforderung, verbunden mit vielerlei sehr verständlichen Ängsten und Sorgen, aber auch mit ganz alltagspraktischen Hindernissen. Welche Bedingungen muss meine Wohnung, mein soziales Wohnumfeld mit sich bringen? Wie organisiere ich eine kontinuierliche und zuverlässige Bedarfs-Unterstützung, wenn ich keinen Anspruch auf eine 24 Std. Betreuung habe? Wo kann ich auf eine verlässliche und hochqualifizierte ambulante Therapieversorgung zurückgreifen? Wer ermittelt…

weiterlesen ›

Rede zur Eröffnung des 25-jährigen Jubiläums

19. September 2016

Dr. Middeldorfs Rede zur Eröffnung des 25-jährigen Jubiläums am 16.9.2016 Meine sehr verehrten Gäste von nah und fern, ich heiße Sie alle auf das Herzlichste willkommen und freue mich über Ihr Interesse für unsere Intensive Sprachtherapie und über die Ehrerbietung, die Sie mit Ihrer Anwesenheit unserem LogoZentrum zum Ausdruck bringen. Liebe ehemaligen und aktuellen Patientinnen und Patienten, liebe Patienten- Partnerinnen und -Partner, liebe Gäste aus der neuropsychologischen Wissenschaft, ganz besonders freuen wir uns über den Besuch von Prof. Dr. Domahs, der heute die erkrankte Frau Dr. Breitenstein aus Münster vertritt und ihren Wortbeitrag vortragen wird. Ganz herzlichen Dank, Herr Domahs,…

weiterlesen ›