Projekt: POWER-Training im Sprechen

Wir laden alle sprechfreudigen aphasisch Betroffenen ein mitzumachen in unserem „strammen“ Programm. Erleben Sie dabei, wie Sie zu fehlerfreiem Sprechen der geübten Items (Sätze) kommen können und welche Hilfsmittel für das Lernen des Sprechens sinnvoll sind. Kommen Sie zu der Erkenntnis, dass Sie Sprech-Kompetenzen besitzen, die getriggert gehören und bei allen Sprech-Handlungen abgerufen werden können. Dadurch werden Potenziale wach, die …

Projekt: Small Talk – Basics für die Unterhaltung     

„Small Talk – Basics für die Unterhaltung“. Das Projekt für fortgeschrittenere aphasisch-Betroffene wird auch im Jahr 2020 stattfinden – die genauen Termine werden noch bekanntgegeben Intention des Projekts: Es soll daran gearbeitet werden, dass sogenannte Impuls- und Reaktions-Items (Aussagen, Fragen, Bemerkungen) fehlerfrei laut gelesen, fehlerfrei und weitestgehend auswendig gesprochen werden können.   Diese Items werden im Laufe des Projekts immer …

Therapeutische Versorgung nach dem Schlaganfall

Wie steht es um die therapeutische Versorgung nach dem Schlaganfall in Deutschland? Lesen Sie einen interessanten Artikel über die aktuelle Versorgungslage von Menschen in Deutschland, die einen Schlaganfall erlitten haben. Der Beitrag zeigt die Diskrepanz zwischen Versorgungsrealität und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das Kämpfen für eine moderne, intensive und wissenschaftlich fundierte Therapie lohnt sich! Hier geht es zum Artikel auf der Website …

NEOLINO – Logopädie-App für Kinder

NEOLINO – Die neue Kinder-Logopädie-App jetzt auch im LogoZentrum! Nach der Applikation Neolexon (für erwachsene Patienten mit Aphasie) steht uns im LogoZentrum nun auch die neu entwickelte Kinder-Logopädie-App zur Verfügung. Mit Neolino können unsere kleinen Patienten auch zu Hause Übungen durchführen. Und das Beste … die Techniker Krankenkasse übernimmt als erste Kasse die Kosten für Neolino … Lesen Sie hier …

LogoZentrum Lindlar Verbundpartner für deutschlandweite Studie zu Aphasietherapie

Die Lebensqualität von Patienten mit Sprachverlust im Blick – Prof. Agnes Flöel (Universitätsmedizin Greifswald) möchte die Wirksamkeit eines neuen Behandlungsverfahrens in der Aphasietherapie wissenschaftlich nachweisen Für die von Aphasie Betroffenen bedeutet der Sprachverlust einen tiefgreifenden Einschnitt in ihre Lebensqualität. Sie können sich ihrem Umfeld nicht mehr wie gewohnt mitteilen. Umso wichtiger ist ein aktives und intensives Sprachtraining ( Aphasietherapie ). …

Transkranielle Gleichstromstimulation tDCS

Seit Juni 2018 bietet das LogoZentrum Lindlar die therapieunterstützende Behandlungsmethode transkranielle Gleichstromstimulation tDCS an. Die tDCS wird im LogoZentrum Lindlar vorrangig in der Aphasietherapietherapie eingesetzt. Bei der tDCS werden zwei Elektroden auf dem Schädel des Patienten platziert. Während der konventionellen Therapie (z.B. Training der Wortfindungsleistungen, Benenntraining) fließt ein schwacher Strom über die Schädelknochen hindurch auf das Gehirn. Verschiedene Studien zeigen, dass …

Erfahrungen aus 27-jähriger Intensiv-Sprachtherapie

Sprache (wieder-) erlernen heißt teilhaben am Leben in unserer sprachlichen Gemeinschaft – Intensiv-Sprachtherapie zeigt und ebnet Ihnen den Weg dahin. Erfahrungen aus 27jähriger Intensiv-Sprachtherapie von Dr. Volker Middeldorf, LogoZentrum Lindlar Sprache verstehen und Sprache gebrauchen können – gesprochen und geschrieben – heißt teilhaben am Leben innerhalb unserer sprachlichen Gemeinschaft, in unserer zivilisierten, kultürlichen und demokratischen Welt. Demjenigen, dessen Spracherwerb erschwert …

Empfehlungen für aphasisch Betroffene

Erfahrungen aus über 8000 Intensiv-Therapien seit 1991 – von Dr. Volker Middeldorf Vielen Betroffenen, die einen Schlaganfall oder andere Hirnschädigungen erlitten haben, fällt es schwer, ihre Sprache so zu gebrauchen wie vorher. Sie haben nämlich Probleme, Sprache zu verstehen oder Wörter zu finden. Unter Umständen klappen das Lesen und Schreiben auch nicht mehr so wie früher. In vielen Fällen kommt …

Privates, häusliches Üben in der Aphasie-Therapie

Ist privates, häusliches Üben in der Aphasie-Therapie sinnvoll ? Zusammenfassung: Der Autor, selbst ein langjähriger Sprachtherapeut mit intensivtherapeutischer Expertise, beschreibt die momentane Lernsituation der aphasisch Betroffenen in der ambulanten, nicht intensiven Aphasie-Therapie. Er kommt zu dem Schluss, dass diverse Faktoren ursächlich sind für die nicht zufriedenstellende Effektivität der Aphasietherapie. Neben dem Vergessen seitens der PatientINNen sieht er als Hauptursache dieses …

Aphasietherapie in Deutschland

Kolumne von Dr. Middeldorf in der Zeitschrift APHASIE 4/2017 Aphasietherapie in Deutschland – mal unwirksam, mal wirksam ? Einige kritische Anmerkungen von Dr. Volker Middeldorf, Lindlar Was ist das Merkwürdige an der Aphasietherapie ? Bei dem einen Patienten scheint sie besser zu wirken als bei dem anderen Patienten. Der eine macht beobachtbar von Woche zu Woche Fortschritte, der andere scheint …