Internationaler Tag der Pflegenden

Heute, am 12. Mai 2021, ist der Internationale Tag der Pflegenden. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, uns herzlich bei unseren Pflegenden für Ihr Tun zu bedanken. Nur durch die fachgerechte pflegerische Betreuung, aber auch das liebevoll menschliche 24/7 Da-Sein unseres Pflege- und Betreuungsteams, wird es in vielen Fällen erst möglich, unsere Patient:innen hier therapeutisch versorgen zu können. Wir sagen …

Neuroyoga im LogoZentrum Lindlar

NEU: Neuroyoga im LogoZentrum Lindlar

Das Yoga kommt ursprünglich aus der indischen Kultur und verfolgt den zumeist ganzheitlichen Ansatz, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Hierbei werden Bewegungsübungen (Asanas), mit Entspannungselementen, Atemübungen sowie Meditationsübungen kombiniert. Die Ausübung der Bewegungsübungen soll die achtsame Beweglichkeit, die Körperwahrnehmung, die bewusste Entspannung, die Atemlenkung und Konzentration verbessern. Im Neuroyoga werden die Bewegungsübungen an die Bedürfnisse der …

Transkranielle Gleichstrom-Stimulation tDCS

Seit Juni 2018 bietet das LogoZentrum Lindlar die therapieunterstützende Behandlungsmethode transkranielle Gleichstromstimulation tDCS an. Die tDCS wird im LogoZentrum Lindlar vorrangig in der Aphasietherapietherapie eingesetzt. Bei der tDCS werden zwei Elektroden auf dem Schädel des Patienten platziert. Während der konventionellen Therapie (z.B. Training der Wortfindungsleistungen, Benenntraining) fließt ein schwacher Strom über die Schädelknochen hindurch auf das Gehirn. Verschiedene Studien zeigen, dass …

Aphasie-Gruppensitzungen – fehlerfreie Sprecherlebnisse

Aphasie-Gruppensitzung mit dem Ziel des fehlerfreien Sprech-Erlebnisses bei jeder aphasisch betroffenen Person – Beispiel einer konkreten Gruppensitzung unter Anwendung eines Logovids® aus der Logovid®-Reihe SPRECHEN und LESEN von LogoMedien®   von Dr. Volker Middeldorf Meine Intention Ich möchte den PatientINNen in jeder Gruppensitzung zwei, drei weitestgehend „fehlerfreie Sprecherlebnisse“ vermitteln. Das sage ich den Patienten zu Beginn unserer Zusammenarbeit auch. Ich …

neolexon App für Kinder mit Artikulationsstörungen

neolexon App für Kinder mit Artikulationsstörungen jetzt auch im LogoZentrum! Nach der Applikation Neolexon (für erwachsene Patienten mit Aphasie) steht uns im LogoZentrum nun auch die neu entwickelte Kinder-Logopädie-App zur Verfügung. Mit der neolexon App für Kinder mit Artikulationsstörungen können unsere kleinen Patienten auch zu Hause Übungen durchführen. Und das Beste … die Techniker Krankenkasse übernimmt als erste Kasse die …

Therapeutische Versorgung nach dem Schlaganfall

Wie steht es um die therapeutische Versorgung nach dem Schlaganfall in Deutschland? Lesen Sie einen interessanten Artikel über die aktuelle Versorgungslage von Menschen in Deutschland, die einen Schlaganfall erlitten haben. Der Beitrag zeigt die Diskrepanz zwischen Versorgungsrealität und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das Kämpfen für eine moderne, intensive und wissenschaftlich fundierte Therapie lohnt sich! Hier geht es zum Artikel auf der Website …

Training am Fahrsimulator

(Wieder) Fahren lernen! Der Fahrsimulator bereitet Sie auf die Fahrschule vor Viele unserer Patienten haben den Wunsch wieder mobil zu sein. Sie möchten Ihre Fahrerlaubnis wieder erwerben. Dies ist auch schon vielen gelungen. Hilfreich dabei ist der Fahrsimulator. Er bereitet unsere Patienten auf alle möglichen Fahrsituationen vor. Er trainiert die geteilte Aufmerksamkeit und hilft, gewohnte Abläufe neu zu verinnerlichen. Der …

Einsatz von Tablets in der Logopädie

Smartphones und Tablets haben zunehmend Einzug in unser alltägliches Leben gehalten. Sie dienen als Kommunikationsmedien und erleichtern den Alltag. Sie stellen aber auch einen Spaßfaktor durch diverse Applikationen dar. Deshalb setzen wir auch im LogoZentrum Lindlar nun Tablets in der Logopädie ein. Sie dienen unseren Patienten mit Sprach- und Kommunikationsstörungen als Hilfsmittel. Mit diesem Hilfsmittel kann über soziale Medien wieder …

Pflege als Therapie

Eine weitere Säule zur (Wieder-) Erlangung der Selbständigkeit ist die Pflege als Therapie Seit über 27 Jahren bietet unser Haus intensive Sprachtherapie, Ergo- und Physiotherapie (medizinisch-orientierte Rehabilitation) an. Außerdem sind Alltagskompetenz- und PC/IT-Training (sozial-und beschäftigungsorientierte Rehabilitation) möglich. Ziel unserer Arbeit ist es, dem Betroffenen zu mehr Selbständigkeit zu verhelfen. Sie oder er soll so wieder mehr Teilhabe am Leben haben. …